Skikurs
Projektwoche
Sprachkurs
Sportwoche
Frankreich
Grossbritannien
Italien
Kroatien
Istrien
Österreich
Slowenien
Tschechien
© Kroatische Zentrale
für Tourismus
Autor: Milan Babić
Auf den Spuren des Römischen Kaiserreiches

Dieses Programm bietet sich sowohl als Studienreise wie auch als Abschlußfahrt an. Kombiniert mit dem kulturellen Bildungsteil dieser Reise sind immer Möglichkeiten für einen Aufenthalt am Strand gegeben. Nach den Römern hat die Oberschicht der K&K Monarchie die Kurorte Istriens entdeckt, Zeuge davon sind zahlreiche Kurhäuser und Villen besonders in Portoroz oder Opatia, aber auch in vielen anderen Orten.

Programmbeispiel
1. Tag Anreise mit Möglichkeit zur Besichtigung der St. Kanzian-Grotte. Mehr als 11 Höhlen mit verschiedenfarbigen Tropfsteinen in immer neuen Variationen und ein Fluss mit donnernden Wasserfällen beeindrucken jeden Besucher. Ankunft in Pula am späten Nachmittag.
2. Tag Stadtführung in Pula
Pula im Süden der Halbinsel Istrien, lernt man am besten bei einem geführten Stadtrundgang kennen: das Amphitheater, Augustus-Tempel und Triumphbogen aus der Römerzeit, außerdem den Dom und die Stadttore.
3. Tag Istrienrundfahrt
Rovinj - Limfjord - Visnjan - Motovun - Buzet - Hum - Prodani - Draguc - Pazin - Beram - Zminj
4. Tag Schiffsausflug
Tagesausflug auf die Brijuni-Inseln. Dieser Nationalpark, bestehend aus 14 Inseln, ist bekannt für seine landschaftliche Schönheit.
5. Tag Heimreise

Reise anfragen